OpenVMS ist die erste Wahl für Unternehmen, die stark an Stabilität, Sicherheit und Skalierbarkeit haften und das wird auch so bleiben.

VMS wurde in 1977 von Digital Equipment für den 32-Bit-VAX-Computer entwickelt. Mit der Version 5.5 wurde der Name zu OpenVMS geändert. 1992 brachte die 64-Bit-Alpha-Computern. Im Jahr 1998 wird Compaq Inhaber von OpenVMS, gefolgt von HP im Jahr 2002 HP stellte die Integrity-Servern im Jahr 2002. Weltweit gibt es viele (Vax- und) Alpha-Systeme im Einsatz. Mit dem Aufkommen des VSI (VMS Software Inc.) erhaltet OpenVMS eine glänzende Zukunft.


Es ist unsere Mission, alle Versionen von OpenVMS in EMEA zu unterstützen, jetzt und in der Zukunft und damit unsere Kunden ermöglichen, ihre unternehmenskritischen Anwendungen arbeiten zu lassen unter Höchstleistung, mit maximaler Betriebszeit und ein Höchstmaß an Sicherheit in dem OpenVMS berühmt ist.


Die bekannten Slogans "Cool and Unhackable" und "When downtime is not an option", fügen wir mit Stolz eine neue dazu; "The Legend Continues".

Mit dem Start des VSI in 2013 wird der Zukunft OpenVMS mit einem soliden Fundament gewährleistet . Neue Versionen des Betriebssystems und einem Port auf die x86/64-Plattform gewährleistet eine große Zukunft und Sicherheit.

Produkte

Neue Produkte bedeuten neue Releases und neue OpenVMS Layered Products.

Die aktuelle Version von OpenVMS 8.4-2 unterstützt die neueste Generation der HP Blade und Rack Mount Server mit Itanium-Prozessoren.

Unterstützung

Wir bieten volle Unterstützung für die neueste Version von OpenVMS und Layered Products in enger Zusammenarbeit VSI. Das gleiche gilt für alle früheren van HP ausgegeben Versionen.

Es ist unsere Mission die Unterstützung alle aktuellen und zukünftigen Versionen von OpenVMS zur Verfügung zu stellen.

Ausbildung

Als Authorized Training Partner von VSI in der EMEA-Bereich bieten wir ein vollständiges Curriculum von OpenVMS Ausbildung für unsere Kunden. Denken sie dabei an Online-Schulungen und Ausbildung auf dem Standort des Kunden. Alle Schüler erhalten vollen Zugriff auf unsere Ausbildungssysteme.